Boloboys

SA, 12.03.22

Informationen
Boloboys
Tour 2022
SA, 12.03.2022 - Jugendkulturzentrum FORUM / Mannheim
Einlass 19:00 Uhr - Beginn 20:00 Uhr
Tickets ∆ Infos: www.delta-konzerte.de
Normalpreis: 25,00€ (zzgl. Gebühren)

 

Adresse
Jugendkulturzentrum FORUM
Neckarpromenade 46
68199 Mannheim, DE

Boloboys, das sind makko, Sin Davis, CAN MIT ME$$R, toobrokeforfiji, beslik meister, okfella und Loco Candy. Ein wild zusammengewürfeltes Kollektiv aus Skatern, Tattoo-Afficionados, Rappern, Poeten, Träumern, aber vor allem Freunden, die in sich eine neue Familie gefunden haben und die dem Crewgedanken im HipHop endlich wieder ein siebenfaches Gesicht geben. Oder wie CAN MIT ME$$R es ausdrückt: „Wir sind die Tomatensoßen-Odd-Future.“

Der Spirit des Punk lebt im HipHop der Boloboys. Es geht um Spaß, um Saufen mit den Jungs, jugendliche Verschwendungsfreude am eigenen Körper, aber auch allem, was einem der Kapitalismus offeriert und das man ihm dankend aus der Hand reißt, nur um ihm direkt danach vor die Füße zu spucken. „Wir machen einfach Musik zusammen und essen Spaghetti. That’s it.“ Manchmal kann das Leben eben so einfach sein.

Vielleicht sind die Boloboys und ihr kommendes Tape deswegen auch genau das, was wir alle gerade brauchen. Einfach mal ehrlicher, erholsamer, dummer Spaß, besoffene Lines und Freude am Zusammensein. Boloboys sind Soulfood in einer Zeit, in der sich Leute Carbs verbieten und Intervallfasten. Das ist ja auch alles OK – aber hier und da braucht man eben einfach auch mal was für die Seele und fürs Herz. Das ist nämlich ein weiterer Faktor, der die Boloboys verbindet: „Uns eint das Herz“ meint CAN. Und das ist ja bekanntermaßen eh die wichtigste Zutat bei jedem Gericht, so auch bei der Bolo: Ganz viel Liebe. Und Rotwein. Schmeckt.

Ab Februar 2022 kommen Boloboys dann das erste Mal auf Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Boloboys Tour 2022 präsentiert von DIFFUS & 16bars

Achtung, für die Konzerte der “Tour 2022“ von Boloboys gelten gegebenenfalls besondere Bedingungen, die detailliert zeitnah zu den Shows kommuniziert werden:

1. Sofern es die Pandemielage (Coronavirus, SARS-CoV2 oder Varianten hiervon oder andere Viren) erforderlich machen sollte, hat der oder die Veranstalter:in das Recht von der oder die Konzertbesucher:in die Vorlage eines aktuellen negativen PCR- Testes (oder vergleichbar) auf das Coronavirus (SARS-CoV2 oder Varianten hiervon), der nicht älter als 24 Stunden sein darf und/oder eines geeigneten Immunisierungsnachweises (Nachweis der vollständigen Impfung und/oder einer vollständig ausgeheilten Infektion) zu verlangen sowie angemessene Gesundheitskontrollen (z.B. Temperaturmessungen) durchzuführen und den Zutritt zu der Veranstaltung zu verweigern, sofern diese Nachweise und Kontrollen nicht gemäß den Anforderungen (digital und/oder analog) dem Veranstalter oder dessen Beauftragen zur Prüfung vorgelegt oder durchgeführt werden.

2. Der oder die Veranstalter:in kann weitere angemessene Präventionsmaßnahmen gemäß den gültigen Corona- Schutzverordnungen in der jeweils aktuellen Fassung des betreffenden Bundeslandes oder des für die Veranstaltung geltenden Hygiene- und Schutzkonzeptes anordnen (z.B. Abstandsgebote, Verpflichtung zum Tragen einer Mund- Nase-Bedeckung, FFP2 Mundschutz) oder soweit dies gesetzlich gefordert wird, Gesundheitsdaten erheben und diese Daten erforderlichenfalls an die zuständigen Behörden übermitteln.

3. Kommt der oder die Konzertbesucher:in der Aufforderung nach Ziff. 1 oder den Präventionsmaßnahmen nach Ziff. 2 nicht nach, kann der Zutritt zu der Veranstaltung verweigert werden. Eine Erstattung des Ticketkaufpreises findet bei einer Verweigerung nicht statt.